Startseite
Aktuelles
Wir über uns
Termine
Chronik & Zahlen
Bilder
Kontakt
Links
Gästebuch

Unsere Jungbläser in neuem Outfit

 

 

Endlich ist es soweit, auch unsere jüngste Bläsergruppe hat es geschafft:

Die Ausbildung ist so weit fortgeschritten, dass die zehn Bläser in zwei Übungsgruppen zusammengefasst werden konnten:

Unsere zwei Posaunisten werden jeden Montag von Werner Hüttel unterrichtet. In der zweiten Gruppe am Donnerstag unterrichtet Ernst Weiß drei Trompeten, Sabine Rubner drei Trompeten und zwei Tenorhörner.

Die Ausbildung ist kostenlos. Funktionsfähige Instrumente werden ebenfalls kostenlos vom Posaunenchor zur Verfügung gestellt. Während der Ausbildung halten wir engen Kontakt mit den Eltern. Die Übungsstunden allein reichen für die Begeisterung an der Sache nicht aus. Weitere Aktivitäten sind Radtouren, Kegeln, Pizzaessen, Grillfeste …

Insgesamt sind wir recht zufrieden mit dem Erreichten und hoffen weiterhin auf Ihre treue Unterstützung in Wort und Gebet.

 

 

 

Ein neues Instrument für unsere

Jungbläserausbildung

 

Unser Posaunenchor erhielt eine Spende von 500,- € aus der Brotzeitkasse

der Fa. Raithel & Co. Kassenverwalter Hermann Sonntag übergab das Geld

zur Anschaffung eines Instruments für die Jungbläserausbildung.

Neben Chorleiter Udo Eichhorn (links) freuen sich Jungbläser-Ausbilderin

Sabine Rubner sowie Noten- und Instrumentenwart Sebastian Anger über

das neu angeschaffte Bariton.

 

Auf diesem Wege geht ein besonderer Dank an die Belegschaft der

Fa. Raithel & Co. aber auch an alle, die die Unterstützung des Posaunenchores

und der Jungbläserausbildung möglich machen.

 

 

 


 

 

 

Neue, junge Blechbläser in Sicht

 

Unser Schnuppertag im Mai 2012 hat 7 "Neue" junge tatkräftige und motivierte

Jungbläser neugierig gemacht, den Instrumenten schöne Töne zu entlocken.

Die Probezeit haben alle mit Freude gemeistert und freuen sich nun auf den

Startschuss im Oktober.

Besonders erfreulich ist es, dass sich in dieser Anfängergruppe die Hälfte für die

tiefen Stimmen - das heißt Posaunen oder Tenorhorn - entschieden haben.

Für die Ausbildung der "Frischlinge" auf den Blechblasinstrumenten stehen

Werner Hüttel, Ernst Weiß und Sabine in den Startlöchern. Wir freuen uns auf ein wohlklingendes und fröhliches Miteinander.

 

 

 

 


 

 

Wir präsentieren uns in neuen Farben

 

Das Jubiläumsjahr 2012 haben wir auch zum Anlass genommen, uns in neuer

einheitlicher Chorkleidung zu präsentieren. Unsere blauen T-Shirts haben wir

durch llilafarbene Poloshirts ersetzt. Auch unsere bisherigen Chorkrawatten

haben wir nach ca. 15 Jahren getauscht und treten ab sofort bei feierlichen

Anlässen mit unseren neuen Krawatten in der "Kirchenfarbe" lila auf.

 

 


 

 

 

Top