Startseite
Aktuelles
Wir über uns
Termine
Chronik & Zahlen
60-jähriges Jubiläum
50-jähriges Jubiläum
Bilder
Kontakt
Links
Gästebuch

Konzert und Festabend zum 60-jährigen Jubiläum waren ein großer Erfolg!

 

Am Samstag, 15. September 2012, fand das 60-jährige Jubiläum des Posaunenchors unserer Kirchengemeinde seinen bisherigen Höhepunkt: Ein Festabend im Saal des Kurzentrums begeisterte mehr als 250 Gäste.

 

Nach der Begrüßung durch Chorleiter Udo Eichhorn präsentierte sich der Jubiläums-Chor in zwei Blöcken den Zuhörern und wurde mit viel Applaus belohnt. – Bürgermeister Frank Dreyer hielt eine beachtliche Festrede, die die Bedeutung des Posaunenchors für die ganze Stadt und ihre Bevölkerung betonte; besonders hervor hob er den Einsatz von Sabine Rubner bei der Ausbildung der Jungbläser. Diese zeigten im Anschluss daran ihr mittlerweile erworbenes Können.

 

Die Auftritte der Gastchöre aus Großwendern, Kirchenlamitz und Warmensteinach, die beim Publikum sehr viel Anklang fanden, wurden unterbrochen durch verschiedene Grußworte: Bezirkschorleiterin Constanze Schweizer-Elser aus Selb, Pfarrer Münch sowie Karl-Heinz Färber als Vertreter des bayerischen Posaunenchorverbandes überbrachten Glück- und Segenswünsche.

 

Geehrt wurden dabei drei verdiente Bläser: Ehrenmitglied Werner Nippa aus Röslau sowie Ernst Weiß, der weiterhin im Chor aktiv ist, für 60jährige Mitgliedschaft; beide gehören dem Chor seit der Gründung im Jahre 1952 an. Fritz Schmidt wurde Dank und Anerkennung für 50-jährige Mitgliedschaft ausgesprochen.

 

Zum Abschluss der Festabends taten sich alle Chöre zusammen, um auf beeindruckende Weise das Schlusslied „Highland Cathedral” zu Gehör zu bringen. Dabei wurde ganz besonders deutlich, worin der geistliche Auftrag der Posaunenchöre in unserer Kirche besteht:

 

       „Mit Trompeten und Posaunen jauchzet vor dem HERRN, dem König”

                                                                                                         (Psalm 98,6)

 

Top